Gaumenschmaus.

Inspiration für ein schnelles Fischmenu.

Fisch ist leicht bekömmlich, liefert gute Fette und lässt sich wunderbar in der Küche variieren: Fisch schmeckt auf viele Arten zubereitet.

Für den schönen Sommerabend: Graved Forelle mit Schwarzbrot

  • Graved Forelle mit unserem Dill
  • Schwarzbrot vom Beck
  • wenig gesalzene Butter

Schwarzbrot dünn mit gesalzener Butter bestrichen, in kleine Stücke schneiden. Graved Forelle auflegen. Fertig!

Dazu ein spritziger Weisswein vom Bielersee.

Als leichtes Mittagessen to Go: Forelle weiss mit Pfeffer, warm geräucht

  • 2 Scheiben frisches Weissbrot
  • wenig Butter
  • etwas Rucola
  • einige Himbeeren
  • Forelle weiss mit Pfeffer, warm geräucht

Weissbrot mit wenig Butter bestreichen, eine Seite mit Forelle belegen, Rucola und Himbeeren dazu, Sandwich mit zweitem Brot schliessen.

Dazu: Kalter Ingwer-Apfel-Sirup vom Sirupier de Berne.

Für ein Überraschungs-Picknick am Flussufer: Saiblingmousse mit Knäckebrot

  • Saiblingmousse
  • Knäckebrot
  • Pfeffer aus der Mühle

Saiblingmousse, Pfeffermühle und Knäckebrot in den Rucksack packen. Fertig.

Dazu: Flussgekühltes Schmittebier aus Jegenstorf.